Neues von der Landesschule Pforta

17.11.2017

Vorschau auf aktuelle Termine

Am 23.11. findet die diesjährige Ecce-Feier statt (19:00 Uhr), eine Totengedenkfeier, bei der in der von Kerzen erleuchteten Kirche der verstorbenen Portenser gedacht wird. Der Brauch wurde schon zu Klosterzeiten im Mittelalter gepflegt und ist nach dem Anfang eines Gesangs aus dem 16. Jahrhundert benannt: "Ecce quomodo moritur iustus et nemo percipit corde ..."

Am 26.11. laden wir in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr alle Eltern ein zu einem Elternsprechtag. Die Anmeldung zu einzelnen Gesprächsterminen soll ab diesem Jahr nur noch elektronisch über ein Formular im geschützten Bereich der Schulwebsite erfolgen.
Eltern, die ihre Zugangsdaten verlegt haben, können sich diese von den Elternsprechern oder Klassenleitern ihrer Klasse erneut zusenden lassen. Eltern, die noch gar nicht oder ohne E-Mail-Adresse registriert sind, wenden sich bitte an den Administrator der Schulwebsite: ralf.schuricht@landesschule-pforta.de.

Reformationsjubiläum

Da die Reformation im 16. Jh. letztlich auch der Auslöser für den Umwandlung des Klosters St. Mariae ad Portam in unsere heutige Schule gewesen ist, veranstalten wir am 01. und 02.11. zwei thematische Projekttage, an denen auch Gäste unserer Schweizer Projektpartner, der Kantonsschule Wettingen, teilnehmen.

Neben diversen schulinternen Workshops wird es einige öffentliche Fachvorträge geben, ferner einen selbstproduzierten Film zur Schulgründung und ein Konzert des Berliner Ensembles Vox Nostra:

Mi, 01.11.

  • 14:00 Vortrag Dr. Jonas Flöter: "Fürstenschule in Sachsen" (Aula)
  • 15:45 Vortrag Dr. Kurt Wiedemeier: "Reformationszeit in Wettingen" (Aula)
  • 19:30 Konzert Vox Nostra: "Gesänge der Zisterzienser" (Kirche)

Do, 02.11.

  • 14:15: Vortrag Prof. Dr. Maser: "Reformationsjubiläen durch die Jahrhunderte" (Aula)
  • 16:15 Filmpremiere "Von einem Ende mit Schrecken zu einem Anfang voller Hoffnung – Die Sequestrierung des Klosters Pforta" (Aula & Ludorium)
Tag der Technik

Am 19.10. fand nun schon zum 20. Mal für unsere Schülerinnnen und Schüler des naturwissenschaftlichen Zweiges der diesjähriger Tag der Technik statt, für den wir in Zusammenarbeit mit dem VDI Halle wieder zahlreiche auswärtige Dozenten gewinnen konnten, die Workshops zu spannenden Themen aus Naturwissenschaften, Medizin und Technik anboten, wobei Mikroelektronik, Computerprogrammierung und Robotik im Mittelpunkt standen. Das gesamte Programm und eine Liste aller angebotenen Workshops finden Sie in dem Flyer, den unsere Schülerinnen und Schüler erstellt haben.

Schüleraustausch mit Ecuador

Am 17.09. sind vier Gastschüler und Gastschülerinnen von unserer ecuadorianischen Partnerschule, dem Colegio Aleman Stiehle aus Cuenca angereist. Betreut von vier Schülern und Schülerinnen der Klasse 10s, werden Ariana, Rafaela, Shadi und Benjamin für zwei Monate an unserem Unterricht teilnehmen. Dafür werden im nächsten Frühjahr die vier betreuenden Portenser Carl, Katharina, Patricia und Tara für zwei Monate nach Ecuador reisen.

Bewerbungen für 2017/18

© MDR 2014

Mit unserem ersten Tag der offenen Tür am 04.11. hat die Bewerbungsphase für das Schuljahr 2017/18 offiziell begonnen. Wer den Termin verpasst hat, sei auf unseren nächsten Tag der offenen Tür am 27.01. verwiesen. Erste Impressionen bietet auch der Video-Clip des MDR von 2014.

Flyer Musikzweig | Flyer Nat.wiss. Zweig | Flyer Sprachenzweig

Weitere Informationen zu Aufnahmebedingungen, Terminen und Fördermöglichkeiten finden Sie auf der Seite Aufnahmeverfahren.

Zusätzliche Perspektiven auf die Schule bieten Schüler- und Elternvertretung, die Sie unter schueler@landesschule-pforta.de und eltern@landesschule-pforta.de erreichen.

info@landesschule-pforta.de
++49 - (0)34463 - 35 171
++49 - (0)34463 - 26 839
Google Map

© 2017 Landesschule Pforta